Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Befüllen der Kartusche.

Die Kartusche meiner Waffe befühle ich aus einer 300 bar Flasche.

Für unterwegs und zum schnellen Befüllen unterwegs wünsche ich mir die Möglichkeit doch mal zur Handpumpe greifen zu können.

Gibt es da eine Lösung ?

Hallo,

alle Handpumpen für Pressluft Gewehre würden passen. (wichtig ist die müssen gleiche Gewinde haben wie füllnippel  10x1 mm)

mfg.

 

Das Problem für mich ist, dass die Kalibrgun-Kartusche keine Möglichkeit bietet den gebräuchlichen Füllnippel , so wie z.B. bei meiner Crosman Marauder Pistole , anzuschließen.

 

Gruß,

Horst.

 

Hallo Horst,

einen schnell Verschluss Adapter:

https://www.4komma5.de/Best-Fittings-Schnellverschlusskupplung-Starter-Set-fuer-Pressluft

mfg.

Wito

 

Hallo Wit0,

ich kann mir nur eine Kombination des original KalibrGun-Füllstutzen und des von "4,5" genannten Adapters am Schlauch der Preßluftpumpe vorstellen.

MfG Horst.

 

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Hallo Horst,

wenn du eine schnell Kupplung an der Pumpe schon hast, dann ja reicht dieses Adapter.

mfg

Wito

 

Hallo Wito,

das Gute liegt immer sehr nahe.

Alle Teile sind vorhanden ! Mir fehlte lediglich die letzte Kombinationsgabe.

Kann ich einen Füllnippel (siehe Bild) für die KalibrGun ordern ?

MfG  Horst.

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Hallo Horst,

Füllnippel Bestellt wird aber erst in Mitte Dezember geliefert.

mfg

Wito

Nun habe ich mir ein Teil zusammengeschraubt (KalbrGun Füllnippel und Best Fittings Druckluftstecker). Damit kann ich die Waffe aus der GSG-Pressluftpumpe (380 bar) befüllen.

Die Waffe hatte einen Restdruck von ca. 180 bar, mit der Pumpe habe ich es bis zu einem Fülldruck von 240 bar geschafft...........     Dann hatte ich einfach keine Kraft mehr.   Für Unterwegs ist das eine brauchbare Notlösung.

MfG  Horst.

Über 250bar würde ich eh nicht gehen den Dichtungen zu liebe.